Kneipp von UNESCO anerkannt

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat am 04.12.2015 bereits bekannt gegeben, dass das „Kneippen als traditionelles Wissen und Praxis nach der Lehre Sebastian Kneipps“ in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Für uns als Kneippheilbad ist das ein weiterer Beleg für die Wichtigkeit und Wirksamkeit von Europas ältester ganzheitlicher Behandlungsmethode.