Breitbandausbau verzögert sich

Telekom kann Zeitplan nicht einhalten

Von der Telekom Deutschland GmbH haben uns leider keine guten Nachrichten erreicht. Der zuletzt gennannte Fertigstellungszeitpunkt des Breitbandausbaus bis zum Ende des 2. Quartals 2017 verzögert sich erneut, wie die Telekom mitteilte. Als Grund wurden u. a. die angespannte Lage bei der Vergabe von Planungs-, Tiefbau- und Montagevergabe und die begrenzten Firmenkapazitäten genannt, weshalb sich erhebliche Verzögerungen ergaben.

Die Stadt hat gegenüber der Telekom ihren Unmut über die bauliche Verzögerung und deren Kommunikation deutlich gemacht. Leider haben wir aber keine Einflussmöglichkeit, der Telekom einen früheren Termin zu setzen. Ein konkreter Fertigstellungs- bzw. Inbetriebnahmetermin konnte von der Telekom noch nicht in Aussicht gestellt werden. Sobald hierzu nähere Erkenntnisse vorliegen, werden diese aber bekannt gegeben.

 

Los geht`s! – Integrierte Stadtentwicklung in Bad Berneck

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept für Bad Berneck im Fichtelgebirge ist fertig. Nach der Phase der öffentlichen Auslegung im Rathaus soll das ISEK nun in der Bürgerwerkstatt am Marktplatz 21 ausgestellt werden. Alle Bürger die zur öffentlichen ISEK- Vorstellung am 23. März nicht kommen konnten, sind nun nochmals herzlich eingeladen, mit den ISEK- Verfassern über die Inhalte zu diskutieren.

Ort: Bürgerwerkstatt + SCHALTZENTRALE
Anschrift: Marktplatz 21 + Kulmbacher Straße 27

„Konzert Im Park“

Gerade rechtzeitig zur Premiere unserer Konzerte in der Neuen Kolonnade im Kurpark steht der (fast) vollständige Spielplan. Es erwarten Sie ausgezeichnete Musiker, die jeweils mindestens eine Stunde für gute Unterhaltung und einen kurzweiligen Sonntag Nachmittag sorgen. Der Eintritt zu diesen Konzerten ist frei.

Bereits jetzt sind bei schönem Wetter der Kiosk am Fusse der Neuen Kolonnade sowie die Terrasse des Hotels Lindenmühle geöffnet. Ab dem 01. Juni erwartet Sie auch das neu eröffnete Hotel & Park-Café Bad Berneck direkt am Marktplatz.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei einem gemütlichen Sonntagsausflug!

Konzertreihe „Konzert im Park“

Der diesjährige Spielplan steht! Auch 2017 bietet die Stadt wieder an allen Sonntagen, an denen nicht bereits eine Großveranstaltung im Ort zu einem Besuch einlädt, Konzerte in der Neuen Kolonnade im Kurpark. Auftreten werden auch in diesem Jahr wieder Musikvereine und Musiker der Region, die Ihre Besucher jeweils eine Stunde mit auf eine musikalische Reise nehmen.
Für diese Konzertreihe ist auch 2017 wieder der Eintritt für alle frei!
Einzige Ausnahme ist die diesjährige Premiere unserer „SONGS IM PARK“, ein großer Liedermacher-Abend mit Sandy Wolfrum und Freunden, hier finden Sie die Eintrittspreise im aktuellen Veranstaltungskalender.

Kneipp von UNESCO anerkannt

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat am 04.12.2015 bereits bekannt gegeben, dass das „Kneippen als traditionelles Wissen und Praxis nach der Lehre Sebastian Kneipps“ in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Für uns als Kneippheilbad ist das ein weiterer Beleg für die Wichtigkeit und Wirksamkeit von Europas ältester ganzheitlicher Behandlungsmethode.