Mercie Genie wird verlegt!

„Merci Genie“, die Hommage an Udo Jürgens von Michael Will, wird wegen des zu unbeständigen Wetters von der Romantikbühne verlegt in die Ev. Dreifaltigkeitskirche am Kirchberg, oberhalb des Marktplatzes.
Karten sind ab 14:00 Uhr noch an der Kasse erhältlich.

Bella Donna auf der Romantikbühne

Bella Donna, das steht im Italienischen für „schöne Frau“. Auch ist es der Beiname der schwarzen Tollkirsche – einer ebenso schönen, wie giftigen Pflanze. Die Schönheit und die Gefahr sind auch Hauptthemen der Band Bella Donna. Die Stimmung der Songs schwingt irgendwo zwischen Melancholie und Rockhymnen. Lassen Sie sich überraschen von einer ungewöhnlichen Band, die unsere Romantikbühne in aufregende Klänge hüllt.
Der Eintritt ist frei, aber es darf gerne gespendet werden.

SONY DSC

SONY DSC

Konzertabsage für den 12.08.

Petrus spielt leider nicht mit, unser Kurpark wird heute Abend eindeutig zu kalt und und feucht sein, nicht nur für unsere Gäste, sondern auch für unsere Künstler in ihren Bühnenkostümen.
Zudem hat das Festival junger Künstler Bayreuth sich gegen die Verlegung des Programms in die Kirche entschieden, da es aufgrund der Tanznummern dort unangemessen wäre.
Wir müssen also unseren Programmpunkt für heute leider ersatzlos absagen.
Der Wetterbericht für die nächsten zwei Tage lässt aber hoffen, das wir das Wochenendprogramm wieder genießen können!

Sommer, Sonne, Kulturevents

Die Hauptsaison beginnt – auch im Veranstaltungsangebot der Stadt. Jezt geht es Schlag auf Schlag, jedes Wochenende wartet ein neues Erlebnis, ob Kerwa, Konzert oder Sommer Parkfest im Kurpark.
Hier können Sie sich mit einem klick auf das Bild einen guten Überblick verschaffen und Ihre Termine planen!

lgs Kulturkalender online

Kunststraße 2016: „Zeitreise Mittelalter“

Wir laden herzlich ein zum Einführungsvortrag Kunststraße 2016:
„Zeitreise Mittelalter: Burgen & Bergbau“
am Do, den 2.6.2016 um 19.00 Uhr in der Bürgerwerkstatt am Marktplatz 21 mit Vorträgen von Claus Rabsahl und Heinz Zahn.
Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung von Nadja Wolff und Claus Rabsahl mit mittelalterlicher Musik.
highlight 010