Osterbrunnen

Aus der Fränkischen Schweiz stammt der Brauch der Osterbrunnen. Etwa zwei Wochen vor Ostern beginnen in Bad Berneck Ehrenamtliche, Vereine und Verbände traditionell die öffentlichen Brunnen im Stadtbereich mit seinen Ortsteilen mit bemalten Ostereiern und anderen Verzierungen zu Osterbrunnen zu schmücken.

Für einen ausgiebigen Osterspaziergang entlang unserer Brunnen, haben wir Ihnen hier zwei Tourenvorschläge ausgearbeitet:

Osterspaziergang 1 und Osterspaziergang 2

Die Gründe für die Entstehung des Brauches des österlichen Brunnenschmückens in der Fränkischen Schweiz sind unklar. Neben christlichen Interpretationen wird als Erklärung häufig die Wasserarmut genannt, durch die der Wasserversorgung ein besonders hohen Stellenwert zukam. Auch mag das gründliche, meist in Gemeinschaftsarbeit durchgeführte Reinigen der für die Trinkwasserversorgung wichtigen Brunnen und Quellen vom Schmutz des Herbsts und Winters eine Rolle bei der Entstehung des Brauches gespielt haben.