Corona bringt den Tourismus nun auch im Inland zum Erliegen

Zu den gestern von Ministerpräsident Söder erlassenen Maßnahmen ist nun seitens des STMGP die dazu gehörige Allgemeinverfügung ergangen. Danach muss der Betrieb von Hotels und Beherbergungsstätten und allen anderen Unterkünften, die zu touristischen Zwecken genutzt werden, ab heute 18. März 2020, untersagt werden. Diese Verfügung gilt nach derzeitigem Stand bis zum 30.03.2020; eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen.

Der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V. hat gestern seine Mitglieder darüber informiert, dass Tourismuscamping hiervon ebenfalls vollumfänglich betroffen ist.